IKK Südwest gehört zu den teuersten gesetzlichen Krankenkassen

Juni 16, 2017

Fast 500.000 Mitglieder im Saarland, in Rheinland-Pfalz und Hessen wurden von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse IKK Südwest schriftlich informiert, dass zum 01.07.2017 der Zusatzbeitrag erhöht wird. Wichtig: Der Zusatzbeitrag wird alleine vom Versicherten gezahlt. Hierzu gibt es keinen Arbeitgeberzuschuss.

Damit gehört die IKK Südwest zu den teuersten gesetzlichen Kassen am Markt.

Durch einen Wechsel zu einem anderen Anbieter und Nutzung des Sonderkündigungsrechtes sind jährliche Ersparnisse von mehreren hundert Euro möglich. Hier gibt es die ausführlichen Informationen zu diesem Thema und was Sie tun können. 

Advertisements

Trendhobby Drohne

März 28, 2017

Ob Hobby-Drohne oder semiprofessioneller Quadrocopter: Unbemannte Flugobjekte sind der neueste Clou der Spielzeug- und Freizeitindustrie. Doch Vorsicht: Wer seine Drohne nicht auf einem Modellflugplatz, sondern im eigenen Garten fliegen lässt, riskiert, dass beim Flug Gegenstände oder Dächer beschädigt oder sogar Menschen verletzt werden – und das bei eventuell fehlendem Versicherungsschutz.

Denn motorbetriebene Flugmodelle gehören nicht automatisch zum Umfang einer Privat-Haftpflichtversicherung. Hier gibt’s ein lesenswertes Interview zum Thema: bit.ly/gdv_drohnen

Sie sind Hobby-Drohnenpilot? Dann empfehlen wir, den bestehenden Versicherungsschutz zu überprüfen und eventuell anzupassen. So steht dem Freizeitspaß nichts mehr im Wege.

Hier geht es zum Vergleichsrechner für die Drohnenversicherung.


Wilde Ehe

Februar 27, 2017

hands-437968In Deutschland leben rund 2,6 Millionen Paare ohne Trauschein zusammen. Doch wie steht’s um den Versicherungsschutz in der „Wilden Ehe“? Unverheiratete Paare erhalten zwar steuerlich keine Vorteile, können bei Versicherungen aber bares Geld sparen: Den Rest des Beitrags lesen »


Care Energy ist pleite

Februar 21, 2017

p1110491-2048x1365-strom-gasDer Stromanbieter Care Energy ist insolvent. Am Freitag wurde das Insolvenzverfahren über die Care Energie AG, die Care-Energy Holding GmbH und Care-Energy-Management GmbH eröffnet.

Was passiert nun mit den Kunden?

Bereits in der Vergangenheit hatten einige Netzbetreiber die Verträge mit Care Energy gekündigt. Die Folge: Tausende von Kunden fielen in die teure Grund- und Ersatzversorgung. Es ist davon auszugehen, dass es nun auch noch die verbliebenen rund 12.500 Strom- und etwas 2.000 Gaskunden erwischen wird. Diese fallen in der Regel ebenfalls in die teure Grundversorgung.

Betroffene sollten so schnell wie möglich einen Tarifwechsel für Strom und Gas anstreben. Weitere Informationen und Angebote starker Partner gibt es hier.


Am 09.02. ist „Tag der Zahnschmerzen“

Februar 8, 2017

cat-1986499Ein schönes Lächeln ist immer noch der beste Türöffner. Aber was, wenn Ihnen Zahnschmerzen die Laune verhageln? Und woher kommen Zahnschmerzen überhaupt? Darum geht’s am heutigen „Tag der Zahnschmerzen“.

Ursachen für Zahnschmerzen können fehlender Zahnschmelz, Karies und Parodontitis oder auch Beschädigungen sein. Manchmal bleibt dann nur ein Ausweg: Raus mit dem kaputten Zahn. Wer die Lücke füllen möchte, spürt schnell den nächsten „Zahnschmerz“. Denn professioneller Zahnersatz ist teuer und kann schnell vierstellige Kosten verursachen.

Unser Tipp: Sichern Sie sich ab – mit einer Zahnzusatzversicherung. Wir verraten Ihnen gerne, welche am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Fordern Sie sofort kostenfreie Informationen an. 


Trendsport Trampolinspringen

Februar 2, 2017

trampoline-71548 Schon mitbekommen? Trampolinspringen liegt wieder voll im Trend. Warum, das ist auch klar: Rumhüpfen macht nicht nur Groß und Klein Spaß, sondern verbrennt auch reichlich Kalorien: http://bit.ly/spon_trampolin

Ob Jumping Fitness, im Turnverein oder einfach nur als Kinderspaß – unser Tipp: Immer schön aufpassen beim Herumspringen. Dann bleibt das Vergnügen auch verletzungsfrei.

Übrigens: Im Fall der Fälle kann eine private Unfallversicherung zumindest die finanziellen Folgen abfedern.


Es geht fast alle an – doch beim Thema Pflege herrscht Unwissenheit

Januar 5, 2017

Mehr als die Hälfte der Deutschen hat noch nicht vom Pflegestärkungsgesetz II gehört, das zum Jahresanfang in Kraft getreten ist. Dabei bringt es wichtige Änderungen mit sich. So begründet künftig auch Demenz Den Rest des Beitrags lesen »


%d Bloggern gefällt das: